english | deutsch  
 
         
    LOGEL GMBH   Produkte > Garagentore > Technische Merkmale     
       
    
   
   
HOME  
 
ÜBER UNS  
 
IMPRESSUM  
 
KONTAKTE  
 
 
 
 
 
 
PRODUKTE  
 
INDUSTRIETORE  
      Produktbezeichnung  
      Technische Merkmale  
      Optionen  
      Bilder  
 
GARAGENTORE  
      Produktbezeichnung  
      Technische Merkmale  
      Bilder  
   
 
 
 
 

Sektional-Garagentore

 
Struktur, Antrieb, technische Merkmale
 
 

Struktur der Sektional-Garagentore

Verschiedene Arten von Sektional-Garagentore repräsentieren Flügel-Panels die auf Schienen senkrecht nach oben verschieben werden. Das Torflügerl dreht sich im rechten Winkel und in der geöffneten Position befindet sich horizontal unter der Decke.

  • Der Flügel der Sektional-Garagentor besteht aus Sandwichelemente, bestehend aus zwei äußeren Schichten aus doppelwandigen, feuerverzinkten Stahlsektionen und Kern der Polyurethan-Schäume mit einer Gesamtdicke von 40 mm;
  • Die Konstruktion der Torblätter enthält besondere Rundung an den Orten der Bindung an zwei Bereichen, die das Fingerklemmen verhindert.
  • Die Metallkonstruktion (Schienen,Profile) besteht aus doppelwandigen, feuerverzinkten Stahlsektionen, gewährleistet zuverlässigen Betrieb ohne das Auftreten von Korrosion.
  • Die Torsionsfedern balancieren das Gewicht der Sektional Garagentor und bieten einfache Bedienung der Tür sogar per Hand.
  • Die leitenden Rollen bestehen aus hochfesten Polyamid, die bieten hohe Robustheit und lautlose Arbeit.

Schema der Abmessungen für den Einbau

Schema der Abmessungen für den Einbau



Abmessungen für Montage

Für die Installation von Sektional-Garagentore sind folgenden Abmessungen notwendig:
  • In Latitude LS, RS: die Spalten auf beiden Seiten der lichtbreite müssen eine minimale Breite von 100 mm haben;
  • Höhe F: Treger (über die lichthöhe) muss mindestens 250 mm haben
  • In der Tiefe D: An der Deckenfläche dürfen keine Hindernissen eingebaut werden wie zum Beispiel Träger, Röhren, Lampen, Luftkanäle, etc… und die freie deckenfläche muß die lichthöhe H + 500 mm entsprechen;
  • Die Spalten und Tregger müssen auf der gleichen Ebene sein.

 

Antrieb von Sektionaltore

  • Manuelle Antrieb – Das Sectional-Garagentor wird mithilfe der ausgleichende Torsionnsfedern angetrieben;
  • Automatische Antrieb - Das Sectional-Garagentor wird mithilfe einen an der Decke befestigte Motor, stationär oder per Fernbedienung angetrieben. Standartmäßig wird das Garagentor zugeliefert mit eine manuelle Antrieb und einen Mechanismus der zum abschalten(abschpalten) der Motor dient im Fall eines Stromausfall.


Technische Merkmale der Sektionaltore

Standard der Herstellung

CE (EN 13241-1)

Paneele

40 mm

Paneelefüllung

Polyurethan-Schäume

Schienen und Armaturen

vollverzinkte Stahlblechpaneele ; Aluminium

Windfestigkeit

Klasse 1

Wasserdurchdringlichkeitfestigkeit

Klasse 2

Koeffizient der Wärmeleitung

3,26 W/m2.°K

Koeffizient der Lärmisolation

24 dB

Stromversorgung

230/400 V

Farbe

weiße oder "Goldene Eiche"

 
 
 
 
       
 
Copyright © 2004-2019 LOGEL Ltd.